Abbildung Website QR Code Abbildung Fuerstenberg Logo

Fürstenberg

Fürstenberg

ECDIS Grundlagen

ECDIS Grundlagen

DGPS

Differential-GPS-Verfahren (DGPS) wird eingesetzt um die Genauigkeit einer empfangene GPS Position zu erhöhen.

Dabei werden dem Nutzer durch Referenzstationen Korrekturwerte (pseudorange corrections) zu einzelnen Satelliten zur Verfügung gestellt.

Die Reichweite der Referenzstationen ist auf den Küstenbereich begrenzt. Daher sind die Korrekturdaten zur Erhöhung der Genauigkeit nur in begrenzter Entfernung vom Sender verwendbar.

Die Einschränkungen sind das Resultat zweier Effekte:

  • Abnahme der Genauigkeit als Ergebnis des begrenzten Frequenzbereichs der Korrektursender,
  • die begrenzte Funkreichweite je nach Datenübertragungsverfahren.
letzte Aktualisierung 17. Oktober 2007