Abbildung Website QR Code Abbildung Fuerstenberg Logo

Fürstenberg

Fürstenberg

ECDIS Grundlagen

ECDIS Grundlagen

ENC-Maßstäbe (Usage Bands)

ENCs werden für definierte Maßstabsbereiche (Usage Bands) erstellt. Bei der Festlegung der Usage Bands gibt es international keine einheitliche Regelung. Die IHO hat jedoch ein Papier veröffentlicht, welches Empfehlungen über die zu bedienenden Maßstäbe enthält. Die Tabelle gibt einen Überblick über die üblichen Maßstabsbereiche von Usage Bands:

 

Nummer Usage Band Maßstabsbereich
6 Berthing (Liege- und Ankerplätze) 1:2 000 bis 1:5 000
5 Harbour (Häfen) 1:2 000 bis 1:25 000
4 Approach (Ansteuerung) 1:20 000 bis 1:50 000
3 Coastal (Küstenbereich) 1:50 000 bis 1: 150 000
2 General (Übersicht Mittelmaßstab) 1:150 000 bis 1:400 000
1 Overview (Übersicht Kleinmaßstab) kleiner als 1:300 000

ENC Überlappung

Obwohl sich ENCs gleichen Usage Bands überlappen dürfen, darf es keine Überlappung der Inhalte geben. Sind ENCs im unterschiedlichen Usage Bands dürfen sich die Inhalte überlappen.  Die Abbildung zeigt die Möglichkeit der Überlappung von ENCs unterschiedlichen Usage Bands.

Die Darstellung möglicher Überlappungen von ENC
 Überlappungen von ENC

ENC Maßstäbe und Radarbereiche

ECDIS ist in der Lage, das Radarbild über die Kartenanzeige zu legen. Damit beide Anzeigen einigermaßen übereinstimmen, versuchen die hydrographischen Dienste ihre ENC Maßstäbe denen der gebräuchlichen Radarbereiche anzupassen. Folgende Tabelle gibt einen Überblick:

 

RadarbereichENC Maßstab 
200 sm1:3 000 000
96 sm1:1 500 000
48 sm1:700 000
24 sm1:350 000
12 sm1:180 000
6 sm1:90 000
3 sm1:45 000
1,5 sm1:22 000
0,75 sm1:12 000
0,5 sm1:8 000
0,25 sm1:4 000

 

 

letzte Aktualisierung 24. Mai 2010