Abbildung Website QR Code Abbildung Fuerstenberg Logo

Fürstenberg

Fürstenberg

Kopenhagen 2006

Kopenhagen 2006

current language pointerde flaguk flag

Kopenhagen 2006

Little Mermaid Amalienborg Nyhavn Canal Tours Kongens Nytorv Royal Library Town Hall Gammel Strand Houseboat Christiania Holmen Sculptures Mariners’ Salute Holmen Torpedo Hall Rundetaarn Royal Berthing Places Royal Berthing Places Royal Guard.html

Kopenhagen/Copenhagen Karte/map

Kopenhagen Einleitung

Copenhagen flag

Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks wurde von uns mehrfach besucht. Die Stadt bietet ein Blick auf tausend Jahre Geschichte aber natürlich auch ausgedehnte Einkaufs- und Besichtigungsmöglichkeiten. Einen kurzen Ausflug in die Geschichte Kopenhagens finden Sie unter der Einleitung.
Ein Teil dessen, was wir entdeckten, finden Sie mit einem Klick auf die roten Markierungen im Stadtplan oder im Menü.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Kopenhagen Seiten.

Kopenhagen Geschichte

Es liegen Beweise vor, dass die Gegend um Kopenhagen schon vor 6000 Jahren besiedelt war. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgte 1043.
Kopenhagen wurde zu dieser Zeit schlicht Havn (Hafen) genannt und wurde von Fischern in der Nähe des Rathauses besiedelt.

Die Stadt begann sich zu entwickeln da sie auf dem Weg von Roskilde, der damaligen königlichen Residenz, und Südschweden, welches damals zu Dänemark gehörte, lag.

1167 bekam Bischof Absalon die Herrschaft über die Stadt. Absaolon war mit dem Bau von Befestigungsanlagen gegen wendische Piraten beschäftigt. Seine Siege nutzte er um das dänische Ostseeimperium zu errichten.
1254 hatte Kopenhagen schon 5000 Einwohner, eine Vielzahl von ihnen waren Deutsche.

Im 13. Jahrhundert überfiel die Hanse die Stadt gleich zwei mal. 1443 wurde Kopenhagen anstelle von Roskilde Hauptstadt Dänemarks.

Zwei große Feuer zerstörten die Stadt 1728 und 1795. Die Universitätsgebäude, das alte Rathaus und um die 2000 Häuser fielen den Flammen zum Opfer. Die Feuer gaben der Stadt aber die Möglichkeit die alten Holzhäuser durch neue Steinhäuser zu ersetzen.

Der nächste große Schritt in der Geschichte Kopenhagens war die Eröffnung der Öresundbrücke die Schweden und Dänemark verbindet. Schweden ist nun nur noch 35 Minuten entfernt. Die Brücke war die Grundlage für das Entstehen der Öresundregion die den Großbereich Kopenhagen sowie Malmö und umliegende Bereich umfasst.

Der Start einer vollautomatischen Metro im Jahre 2002 war ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt. Der nächste Schritt wird die Anbindung des Flughafens an das Metronetz im Jahr 2007 sein.Wir schauen gespannt in die Zukunft...

letzte Aktualisierung 20. Januar 2012