Abbildung Website QR Code Abbildung Fuerstenberg Logo

Fürstenberg

Fürstenberg

ECDIS Grundlagen

ECDIS Grundlagen

S-57 Standard

Der S-57 Standard "IHO Transfer Standard for Digital Hydrographic Data" ist ein stark vereinfachtes Modell der (hydrographischen) Realität und besteht aus geo- und nicht geo-referenzierten Informationen. Die Informationen werden in Objekten gespeichert.

Dabei wird unterschieden zwischen:

  • Spatial Objects, die Positions- und Geometrieinformation enthalten, und
  • Feature Objects, die Attribut- Informationen enthalten.

Attribute können eine oder mehrere Unterinformationen enthalten.

Generell ist festzuhalten, dass Spatial Objects ohne Feature Objects existieren können, jedoch keine Feature Objects ohne ein entsprechendes Spatial Object.

Der S-57 Standard wird von der IHO zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Beschränkungen des S-57 Standards

So gut sich S-57 bewährt hat, so hat der Standard doch einige Nachteile. Die wichtigsten sind:

  • der exklusive Gebrauch für die Kodierung von ENCs und deren Nutzung in ECDIS,
  • die schlechte Akzeptanz durch die GIS Welt,
  • S-57 ist seit langem eingefroren,
  • die Unflexibilität in der Pflege und Berichtigung,
  • die mangelnde Zukunftsorietierung,
  • die Unflexibilität bei der Handhabung verschiedener Datenformate und
  • das der Standard von der GIS Welt nur mit ENC Daten in Verbindung gebracht wird.

 

Verbesserungen verspricht der neuer S-100 Standard, der seit dem 1. Januar 2010 gültig ist.

letzte Aktualisierung 22. Mai 2014