Abbildung Website QR Code Abbildung Fuerstenberg Logo

Fürstenberg

Fürstenberg

ECDIS Grundlagen

ECDIS Grundlagen

current language pointerde flaguk flag

Schiffsseitige Voraussetzungen

Um die Gleichwertigkeit von ECDIS Anlagen und Papierprodukten zu gewährleisten, müssen die an Bord aufgestellte ECDIS- Anlagen  von einer für die Baumusterprüfung amtlich benannten Stelle gemäß den Anforderungen der IMO und der IEC (International Electrotechnical Commission) geprüft und zugelassen sein.

Folgenden Standards definieren die entsprechenden Anforderungen:

  • IMO Resolution A.817(19); Performance Standards for ECDIS,
  • IEC 60945; minimum hardware requirements, Environmental Conditions,
  • IEC 61174; Maritime navigation and radio communication equipment and systems - Electronic chart display and information system (ECDIS) - Operational and performance, requirements, methods of testing and required test results),
  • IEC 61162; Digital Interface for navigational data.

Ist auf Grund fehlender Abdeckung eines Seegebiets mit ENC Daten eine Navigation im ECDIS Modus nicht möglich, können ersatzweise amtliche Rasterkartendaten (RNC) im RCDS Modus verwendet werden. Für diesen Fall ist ein reduzierter Satz amtlicher Papierseekarten an Bord mitzuführen (Empfehlungen siehe Hafenstaatenkontrolle).

letzte Aktualisierung 27. März 2010